Kahnfahrt "Klein Venedig"

 

Lehde, auch genannt "Venedig im Westentaschenformat" (Th. Fontane), ist das bekannteste Spreewalddorf. Auch heutzutage haben die meisten Gehöfte noch keinen Straßenanschluss, ja teilweise noch nicht mal eine Fußgängerbrücke. Der Kahn war, ist und bleibt das wichtigste Verkehrsmittel.

 

Gesamtdauer: ca. 3 h                                                                                                                                                              
 
Rundfahrtahrt durch den „Lübbenauer Spreewald“ und durch das gesamte Lagunendorf Lehde, mit all seinen reetgedeckten Blockbohlenhäusern, der alten Schule und dem Feuerwehrdepot

Spreewaldkahnfahrt in Lehde
dort 1 Stunde Aufenthalt (Gasthaus oder Museum),
Rückfahrt durch die „Lübbenauer Kaupen"

 Preis: ab € 14,00/ Person

 

Preis gilt für alle Fahrgäste ohne Voranmeldung am Hafen "Am Holzgraben" Lübbenau.

 

Einzelplätze können leider nicht vorreserviert werden.

 

 

Beachten Sie bitte die allgemeinen Informationen bzw Gruppenpreise.

 

Für angemeldete Gruppen ab 15 Personen ist diese Fahrt auch als Arrangement buchbar!

 

Schnellreservierung: 0049 (0) 172 7936587

 

Kahnreservierung online hier:

 

 

Kahnfahrt in Lehde Gerätetransport  Kahnfahrt im SpreewaldSpreewaldkahnfahrt in Lehde